GESPRÄCHSKULTUR

Grundsätzlich wird in der Beratung gemeinsam ein Raum der Begegnung gestaltet. Dabei hilft die Frage nach persönlichen Bedürfnissen und Entwicklungspotenzialen. Dabei werden Anschauungsmöglichkeiten aus unterschiedlichen Richtungen ermöglicht. Durch das Verstehen komplexerer  Zusammenhänge entsteh ein kreativer Prozess. Neue Ideen ermöglichen eine selbst kreierte und selbst bestimmte Handlungskompetenz.

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt (Albert Einstein)

Eine gesunde Vorstellungs-

kraft vermag persönliche

Begabungen zu fördert und sich aus "Einseitigkeiten" oder "Gewohnheitsstrukturen" heraus zu lösen. Phantasie

ist eine kreative Fähigkeit, die schöpferisches Potenziale freisetzt. Durch gezielte Übungen kann dieser Prozess unterstützt werden.

Frage nicht einen Gelehrten sondern einen Erfahrenen.

(Indisches Sprichwort)

 Die Arbeit mit der eigenen Biographie -Lebenskunde- dient der persönlichen Entwicklung und Ressourcenstärkung.

Systemische und entwicklungspsychologische Beratung kann ebenfalls unterstützen.

 

Der Mensch ist das Maß aller Dinge (Leonardo da Vinci)

Wie kann das Umfeld die individuelle Entwicklung des Kindes so unterstützen, das es in seinen Grundkräften gestärkt wird, damit es ein  gesundes Selbstvertrauen entwickeln kann. Gesundheitsförderung um

fasst immer den ganzen Menschen, - seine körperliche Konstitution wie seelische Widerstandsfähigkeit. Mein Anliegen in der Beratung ist, einen wohlwollenden Blick auf das Kind /Menschen zu richten. Wir schauen z.B. auf das Temperament des Kindes um daraus Zusammenhänge besser verstehen zu können, die es uns dann ermöglichen, unserem Kind liebevoll, stand

haft und klar zu begegnen.